Theaterausflug zum Sams 


Am Montag, 28.01.2019 machte die ganze Schule am Silahopp einen Ausflug ins Stadttheater Pforzheim. Morgens gegen 8 Uhr sind alle Beteiligten mit drei Bussen ins Theater gefahren. Nach einer halben Stunde sind wir dort angekommen. Drinnen durften wir die Jacken und Rucksäcke auf Tische legen. Gleich darauf sind alle Lehrerinnen gemeinsam mit den Schülern auf ihre Sitzplätze gegangenen. Als wir auf unseren Plätzen saßen, fing das Theaterstück an.
Was wäre wohl passiert, wenn die Vermieterin Herrn Taschenbier nicht nach draußen geschickt hätte? Als Herr Taschenbier endlich unterwegs war, sah er eine Menschenansammlung, die ein kleines Wesen bestaunte. Alle Personen versuchten den Namen des Kleinen herauszufinden. Herr Taschenbier erhaschte auch einen Blick auf das Wesen und dachte nach... Am Montag war Herr Mon zu Besuch, am Dienstag hatte er Dienst, am Mittwoch war die Mitte der Woche, am Donnerstag donnerte es, am Freitag hatte er frei und heute... Herr Taschenbier fragte: „Heißt du Sams?“ Und tatsächlich lag er mit seiner Vermutung richtig. Damit gehörte ihm das Sams und es wich nicht mehr von seiner Seite. Zu Beginn war das Sams sehr anstrengend, doch je länger die beiden sich kannten, desto besser verstanden sie sich. Sie erlebten sehr viele witzige Ereignisse gemeinsam.
Anna und Miri (Kl. 4a)

 

Der Theaterausflug wurde großzügigerweise vom Förderverein der Schule am Silahopp unterstützt. Herzlichen Dank dafür!