Zusammen sind wir stark

Im Rahmen eines Sozialtrainings führte die Klasse 2b unter Anleitung unserer Schulsozialarbeiterin Frau Hudak ein Kooperatioonsspiel durch, das die Steigerung der sozialen Kompetenzen im Miteinander zum Ziel hatte. Die gemeinsame Aufgabe bestand darin, einen gefährlichen Fluss zu überqueren. Als Hilfsmittel gab es lediglich kleine Matten, die s.g. „Steine“. Im Vordergrund der Übung standen die gegenseitige Unterstützung, die Einhaltung der Kommunikationsregeln und Konzentrationsfähigkeit. Nach anfänglichen Schwierigkeiten schaffte es die Klasse letztlich, das rettende Ufer zu erreichen.

(Natascha Hudak, Schulsozialarbeit, miteinanderleben e.V.)